good hope
sport & krebs
stiftung
spenden & zustiftung
sponsoren
presse
onko-coaching
gästebuch
links & bücher
kontakt & impressum
projekte & termine


Heile Dein Leben, und damit Deine Krankheit?
Die Wege in ein selbst bestimmtes, gesundes Leben sind vielfältig und individuell. Dazu braucht es ein Quentchen Mut und Selbstbewusstsein- und die richtigen Werkzeuge um beides zu entwickeln.
"Jeder muss sich seinen passenden Lebenspulli selber stricken, die passende Größe, die richtige Farbe und das schönste Muster aussuchen - aber ohne Stricknadeln geht das nicht" P.Noll



good hope adlerDie Stiftung good hope stellt solche Lebensstricknadeln zur Verfügung und möchte  helfen Sie nach und nach immer sicherer zu gebrauchen.
Bereits in der Akutklinik sollen Bewegungs- und Kunsttherapie den Weg zu eigenen Wegen und Wünschen öffnen.Auch körpertherapeutische Reha-Maßnahmen, Prävention und Forschungsvorhaben werden unterstützt. Die Patientenrechte und die Patientenwürde werden in der Öffentlichkeitsarbeit theamtisiert.

Die Stiftung ist vom Finanzamt Tübingen als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Spenden sind steuerlich abzugsfähig.


"Hopis" sind die, die Hoffnung kennen. Klingt das nicht viel besser als "Krebspatient", "Krebsbetroffener"? Krebs ist eben keine Strafe, sondern eine unfreiwillige, aber große Chance das Leben neu zu entdecken. Wie schreibt eine "Hopi" im Gästebuch: "aus dem Trott gerissen" zu werden, ist manchmal längst überfällig. Schön für alle, die es ohne große Krise erkennen, gut es spätestens dann zu tun: Wählen! Sich entscheiden! Für das EIGENE Leben.


  • Prof. Dr. Michael Albus, Kath.Theologe, Autor und Journalist
  • Dr.med. Hartmut Horn, Anthroposophische Medizin und Psychotherapie
  • Dr.med. Gerhard Spratte, Allgemeinmedizin und Naturheilkunde


  • Patricia Noll, Vorsitzende, Autorin und Sporttherapeutin
  • Michael Bantle, Dipl.-Betriebswirt, Stifter des Gründungsvermögens
  • Sylvia Müller, Finanzwesen, Reiki-Ausbildung