good hope
sport & krebs
stiftung
onko-coaching
gästebuch
links & bücher
kontakt & impressum
projekte & termine


ReittherapieDas von Patricia Noll seit 2005 entwickelte onko-coaching ist akutes, sicheres und vor allem schnelles Krisenmanagement und konkrete Hilfe. Mit leicht erlernbaren Methoden und aus neuen Blickwinkeln betrachtet, wird aus Angst Achtsamkeit, aus Hoffnungslosigkeit Optimismus und aus Verzweiflung Akzeptanz. Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit werden aktiv gestärkt, denn: der beste Coach ist Ihre innere Stimme! Aber nutzen Sie auch Ihren Verstand!
Intuition und Information sind die sichersten Wegweiser in dieser stürmischen Zeit.

Lernen Sie Ihre momentane Situation als Herausforderung zu sehen und vertrauen Sie, diesen Weg auch gehen zu können.



  • Psycho-onkologische Beratung und konkrete Strategien im vertraulichen, therapeutischen Gespräch
  • Atem- und Entspannungstechniken
  • Farbvisualisierungen gezielt für Chemotherapie und Bestrahlung, mildern Ängste, sorgen für positive Akzeptanz, können dadurch Nebenwirkungen reduzieren und die heilende Wirkung verstärken.
  • Persönliche Trainingsberatung und Bewegungsprogramm, Tanztherapie (Latin Chi), Reittherapie


onko-coaching ist ein psycho-onkologisches Trainingsprogramm und ergänzt eine medizinische Behandlung - ersetzt sie aber nicht!

Vereinbaren Sie einfach einen Termin (Praxis im Sommer in Tübingen),
im Winter auf La Gomera / Islas Canarias
Tel: 0049 (0) 178 -21 06 143.
Honorarsatz: 45 - 65,-/h Onko-Coaching
Die Stiftung good hope unterstützt dabei Menschen mit Krebs, die momentan in einer finanziellen Krise sind. Die Stiftung good hope soll alle  Möglichkeiten fördern und finanzieren, die Patienten stark und selbstbewusst machen.

Diesen Weg kann jeder gehen, tanzen - oder sich streckenweise auch mal "tragen lassen".